Peter Verburg

1947 geb. in Bielefeld
1964–1968 Silberschmiedelehre an der Staatlichen Berufsfachschule
für Glas und Schmuck, Neugablonz
1968–1974 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, München,
bei Prof. Franz Rickert und Prof. Hermann Jünger, Klasse für Schmuck und Gerät, Diplom
1973 Meisterprüfung im Silberschmiedehandwerk
1973–1985 eigene Werkstatt in München
seit 1985 Werkstatt in Obergangkofen bei Landshut
2005 Gastdozent an der Rhode Island School of Design, USA
   
 

Auszeichnungen

1990 Förderpreis für Angewandte Kunst der Landeshauptstadt München
1994 Bayerischer Staatspreis